Zum Inhalt springen
Nach oben

Die kann man nicht einfach wegwischen:

Die HERGL Erfolgsgeschichte seit 1926

1926 Gründung durch Eugen Zeller

Die Erfolgsgeschichte der Walter Hergl GmbH begann bereits kurz nach dem 1. Weltkrieg im Jahr 1926 in München. Der Firmengründer Eugen Zeller meldete ein Fensterputzgewerbe an und begann die Fenster der Geschäfte in der Münchner Innenstadt zu reinigen. Bald schon kam die Unterhaltsreinigung dazu. Herr Zeller absolvierte erfolgreich die Meisterschule und war Mitbegründer der Gebäudereiniger Innung Südbayern. Durch das kontinuierliche Engagement für das Gebäudereiniger-Handwerk und dessen Qualitätsverbesserung wurde der Betrieb zum Qualitätsbetrieb.

1964 Übergabe an Walter Hergl

Nach der Heirat der Tochter Elfriede Zeller mit dem Facility Manager Walter Hergl übernahm das junge Paar den Familienbetrieb in zweiter Generation. Walter Hergl absolvierte daraufhin die Meisterschule. Der Betrieb bleibt in Meisterhand, bis heute. 

1988 Mitglied in der Gütegemeinschaft für Reinigung von Fassaden (Mitglieds Nr: 05)

1988 rief Walter Hergl mit einigen weiteren Spezialisten die GRM (Gütegemeinschaft für Reinigung von Fassaden) ins Leben und wurde einer der ersten Mitglieder. Von nun an bildete Walter Hergl seine Mitarbeiter in der Fassadenreinigung aus, seine Firma wurde zum führenden Betrieb in der Glas- und Fassadenreinigung in Oberbayern und bildete Meisterschüler für die HWK und die Gebäudereiniger Innung aus. 

1989 Walter Hergl Vorstandsmitgied der GRM

1989 wurde Walter Hergl in den Vorstand der GRM berufen, dessen Amt er bis zur Übergabe seines Betriebes innehatte. 

2003 Beitritt in den Umweltpakt Bayern (QuB)

2003 trat die Walter Hergl GmbH in den Umweltpakt Bayern ein (QuB). 

2007 Mitglied im Qualitätsverbund Gebäudedienste

2007 trat die Walter Hergl GmbH in den Qualitätsverbund Gebäudedienste ein.

2008 Mitglied Gütegemeinschaft Gebäudedienste (RAL) (Mitglieds Nr: 42)

2008 wurde die Walter Hergl GmbH Mitglied in der Gütegemeinschaft für Gebäudedienste (RAL).

2009 Übernahme der Dachauer Gebäudereinigung Walter Lenk GmbH

Im Jahr 2009 übernahm die Walter Hergl GmbH den Dachauer Traditionsbetrieb Walter Lenk GmbH, dessen Gründung auf das Jahr 1964 zurückgeht und führt diesen bis heute fort.

2018 Übergabe des Betriebes an Michael Engel

2018 bat Walter Hergl persönlich den Gebäudereiniger-Meister Michael Engel, seinen Betrieb zu übernehmen, ihn als führenden Qualitätsbetrieb in München und Bayern zusammen mit seiner Tradition weiter zu führen und sich für eine Entwicklung des gesamten Gebäudereiniger-Handwerks einzusetzen. Michael Engel nahm an.    

Es ist mir eine Ehre und eine Freude zugleich, welche Sie mir zukommen ließen, indem Sie mir Ihr wahres Erbe übergaben, Ihr Lebenswerk, einen unvorstellbaren Schatz, den man mit Geld nicht bezahlen kann. Ich verspreche Ihnen, alles in meiner Macht Stehende dafür zu tun, mich des Erbes würdig zu erweisen, damit das Traditionsunternehmen, die Walter Hergl GmbH, in ihrem Sinne weitergeführt wird und erfolgreich ist.

Mit großem Dank an Herrn Walter Hergl.
von Michael Engel